Hypnose-Therapie

Eva-Maria Kaufmann

Eva-Maria Kaufmann

Mittels Hypnose-Therapie wird das Unterbewusstsein direkt angesprochen. Das erlaubt uns eine gezielte und effiziente Unterstützung bei den unterschiedlichsten Anliegen. Hypnose ist ein Zustand zwischen Wachsein und Schlaf. Ich bin immer wieder fasziniert, was mit Hypnose alles erreicht werden kann. Das Einsatzgebiet ist sehr breit!

Wann kann mir Hypnose-Therapie helfen?

Anwendung

Die Themen bei welchen die Hypnose-Therapie unterstützen kann sind sehr vielfältig.

Hier einige Beispiele:

  • Gewichtsreduktion

  • Raucherentwöhnung

  • Schmerzen (z.B. chronische Schmerzen)

  • Schlafprobleme

  • Anspannung / Stress

  • Ängste (z.B. Flugangst, Höhenangst, Prüfungsangst,...)

  • Zwänge (z.B. Waschzwang, Kontrollzwang,...)

  • Vergebungsarbeit

  • Lösen von Blockaden / Vergangenheitsbewältigung

  • Selbstbewusstsein stärken

  • Interesse am Erlernen der Selbsthypnose

  • Schwangerschaft / Geburt

  • Kinderhypnose (z.B. bei Bettnässen, Ängsten, Schlafproblemen, ...)

  • Sporthypnose (z.B. zur Leistungssteigerung, mentale Unterstützung,...)

Wichtig: Hypnose ist eine Komplementär-Therapie, sie ist entsprechend als Ergänzung zur Schulmedizin zu sehen. Körperliche und psychische Beschwerden sollten immer in einem ersten Schritt von einem Arzt abgeklärt werden.

Hypnose-Therapie Gespräch

Angebot & Praxis

Eine Sitzung dauert rund 60 Minuten (Erwachsene), rund 50 Minuten (Jugendliche, 12-17 jährig) oder rund 45 Minuten (Kinder, 6-11 jährig).

Erwachsenen-Hypnose kostet CHF 100 / Sitzung, Hypnose für Kinder CHF 70 / Sitzung und für Jugendliche CHF 90 / Sitzung. 

Meine Praxis befindet sich in Richenthal (LU) - nahe der Autobahnausfahrten Reiden / Dagmersellen.  Parkplätze sind vorhanden. Die Bushaltestelle "Langnau Lupfen" befindet sich 3 Gehminuten von der Praxis entfernt. ​

Ich biete Therapien am Dienstag Vormittag, Mittwoch Nachmittag, Donnerstag Abend sowie Freitag Vormittag an.

Ich freue mich, Sie kennen zu lernen.

Hypnose-Therapie Vorgespräch

Wie fühlt sich Hypnose an?

Viele Menschen kennen Hypnose von Bühnen Shows. Die therapeutische Hypnose hat nichts mit einer Show-Hypnose zu tun.

 

Sie gleiten sanft in den Zustand einer wunderbaren Entspannung. Sie können jederzeit Ihre Augen öffnen und sprechen. Es ist ein entspannter, kein wehrloser Zustand.

Viele Menschen beschreiben Hypnose als totale körperliche und geistige Entspannung. Manche nehmen ein Kribbeln wahr andere eine Schwerelosigkeit.

Hypnose-Therapie Entspannung

Palacios Relations

Meine  Ausbildung zur Hypnose-Therapeutin (VSH) habe ich bei Gabriel Palacios absolviert. Seit Jahren ist Gabriel Palacios ein bekannter Schweizer Hypnose-Therapeut. Über lange Zeit hat er seine Ausbildung optimiert und seine Erfahrungen integriert.

Entstanden ist ein abgerundetes, auf den Klienten abgestimmtes und sehr sorgfältig angewendetes Therapie-Konzept.

Wichtig: Hypnose ist eine Komplementär-Therapie, sie ist entsprechend als Ergänzung zur Schulmedizin zu sehen. Körperliche und psychische Beschwerden sollten immer in einem ersten Schritt von einem Arzt abgeklärt werden. Wenn Sie in Psychotherapeutischer Behandlung sind, sprechen Sie die Hypnose - Therapie vorgängig mit Ihrem Therapeuten ab.

Hypnose-Therapie - positiver Ausblick