Psychotherapie

Das Ziel der Sitzungen ist eine Veränderung in der Lebensgestaltung der Klientin/des Klienten, sodass sich die Schwierigkeiten, die zu seelischer Belastung führen, verringern und wieder mehr Lebensqualität möglich wird.

Die Klientin/der Klient setzt sich während des psychotherapeutischen Prozesses intensiv mit sich und den Faktoren auseinander, die die seelische Belastung im Leben verursachen. Es gilt zu lernen und zu erkennen, dass Vorstellungen und Gedanken das eigene Verhalten, Erleben und die Gefühle direkt beeinflussen. Unangenehme Vorstellungen und Gedanken sollen umgestaltet werden, damit zunehmend Gefühle wie Freude, Mut, Zuversicht und Vertrauen das Leben prägen.

Gemeinsam werden neue Möglichkeiten im eigenen Handeln und Erleben erarbeitet, was zu einer veränderten Lebenshaltung und Lebensgestaltung führt. Seelische Belastungen und Stress können dadurch gemindert oder ausgeräumt werden.

Die Arbeit basiert auf einem ressourcenorientierten Menschenbild, welches kreatives psychisches Wachstum, konstruktive Veränderung und ein sinn-getragenes Leben in den Mittelpunkt stellt.

Wann kann mich eine Psychotherapie unterstützen?

Anwendung

Themenbeispiele Psychotherapie

  • Tauchen in bestimmten Situationen immer wieder ähnliche Schwierigkeiten wie Stress, Angst, Versagergedanken auf?

  • Sind Sie häufig traurig, belastet und sehnen sich danach, wieder mehr Motivation und Freude in ihr Leben und Denken zu bringen?

  • Sind Ihre Gedanken oft unangemessen und Sie möchten diese Spirale durchbrechen und mehr Lebensqualität zurückholen?

  • Hadern Sie mit dem Sinn des Lebens?

  • Haben Sie einen massiven Eingriff in ihr Leben erlebt (z.B. Verlust von nahen Menschen, Unfall, Krankheit u.a.)? Ist Ihr Leben dadurch erschüttert und verändert worden? Sind Sie durch diese unerwartete Veränderung mit einer total neuen und ungewollten Lebenssituation konfrontiert?

  • Ihr fehlendes Selbstvertrauen versagt Ihnen mit den immer gleichen Mustern mögliche Erfolge. Möchten Sie sich selber besser kennen lernen, um sich mehr zu vertrauen?

Rustikaler Strand-Weg

Angebot & Praxis

Eine Psychotherapie- Sitzung dauert rund 60 Minuten. Die Kosten betragen CHF 140. Psychotherapie ist immer Arbeit an sich selbst und bedeutet, dass der Klient/die Klientin sich in der Regel für einen Zeitraum von 10 – 30 Sitzungen einlässt.

Ich bin bei den Krankenkassen für Psychotherapie anerkannt. Bitte klären Sie mit Ihrer Zusatzversicherung, ob sie die Kosten oder einen Teil davon übernimmt.

Meine Praxis befindet sich in Richenthal (LU) - nahe der Autobahnausfahrten Reiden / Dagmersellen.  Parkplätze sind vorhanden. Die Bushaltestelle "Langnau Lupfen" befindet sich 5 Gehminuten von der Praxis entfernt. ​

Aktuelle Zeitfenster für Sitzungen am Montag- und Mittwochvormittag und nach Vereinbarung. Bitte sprechen Sie Ihr Anliegen auf den Beantworter und ich rufe Sie rasch zurück.

Methoden & Haltung

Folgende Haltung und folgende Methoden prägen meine Arbeit:

 

Ich verstehe mich als Partnerin, die zur Selbsthilfe anleitet, den Klienten unterstützt und befähigt, kommende Krisen besser und möglichst ohne professionelle Hilfe zu bewältigen. Mein Ziel ist es, dass die Klienten ihr Leben selbstbestimmt an die Hand nehmen. Voraussetzung ist eine gute und vertrauensvolle Beziehungsgrundlage.

  • Gesprächspsychotherapie

  • Verhaltenspsychotherapeutische Methoden

  • Entspannungsmethoden

  • Visualisierungen

  • Handauflegen nach Anemone Eglin

Was bringe ich mit?

  • Einen reichen, vielseitigen Rucksack an Lebens- und Berufserfahrungen

  • Eine weiterführende fünfjährige Psychotherapie-Ausbildung nach dem Studium und Doktorat der Psychologie

  • Verschiedenste psychotherapeutische Weiterbildungen, zusätzlich in Spiritual Care und Handauflegen (Open Hands)

  • Master in Nonprofit Management

  • Berufserfahrung als Psychotherapeutin und in Leitungsfunktionen von Institutionen

  • Ernsthaftigkeit, Einfühlsamkeit, Humor und Mut zum Leben